Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Willkommen bei der LINKEN im Rheinisch-Bergischen-Kreis


DIE LINKE NRW

Lohndumping verhindern – Tariftreue bei öffentlicher Auftragsvergabe durchsetzen

„Wir unterstützen die heute erneut erhobene Forderung der IG BAU, Sozialstandards und Tariftreue zur Voraussetzung für Aufträge der öffentlichen Hand zu machen“, erklärt Hans Decruppe, der... Weiterlesen

DIE LINKE. Rhein-Berg: Aktuelle Meldungen

Markus Winterscheidt

Kleiner Generationenwechsel an der Spitze im OV Bergisch Gladbach

Am Samstag fand im Rahmen einer Mitgliederversammlung des Ortsverbandes Die Linke. Bergisch Gladbach die Wahl zum neuen Vorstand statt. Diesmal wurde allerdings kein Sprecher*innenrat, sondern ein klassischer Vorstand mit Doppelspitze und einem Beisitzer gewählt. Bis auf den „alten Hasen“ Thomas Joachim Klein, der schon zuvor Teil des Sprecher*innenrates war, und nun den männlichen Part der neuen Doppelspitze übernommen hat, rückten zwei ganz frische Mitglieder in den Vorstand nach. Für den weiblichen Part der Doppelspitze wurde Aylin Aydogan mit nur einer Gegenstimme gewählt. Zum Beisitzer wurde in einer Kampfabstimmung Sven Lehmann mit neun Stimmen durch Wahl bestimmt. Die ehemaligen Sprecher*innenratsmitglieder Claudia Watzlawik,... Weiterlesen


Markus Winterscheidt

Den Opfern zum Gedenken

Trotz Regen versammelten sich Einwohner aus Bergisch Gladbach, um an der St. Joseph Kirche in Heidkamp den Menschen zu gedenken, die am 9. November 1938, in der Reichsprogomnacht, den Nazi-Verbrechern zum Opfer fielen. Eine Rede schockte den Schreiber dieser Zeilen ganz besonders. So wurde darauf aufmerksam gemacht, dass an der Stelle, wo wir gerade standen, einst die Schreie vieler Folteropfer zu hören waren. Die blutigen Taten, die nur unweit der Kirche passierten, stoppten erst, nachdem Nachbarn sich über diese Schreie beschwerten. War es der Versuch der Anwohner, den Menschen zu helfen, oder störte sie wirklich nur das Geschreie? Diese Frage wurde an dem heutigen Vormittag aufgeworfen und nicht beantwortet. Bedenkt man der damaligen... Weiterlesen


Markus Winterscheidt

Mahnwache gegen Ausländerfeindlichkeit und Rassismus, für Toleranz und soziale Gerechtigkeit

Wir gedenken am 11.11. um 11 Uhr an der Pfarrkirche St. Josef, Lerbacher Weg 2, 51469 Bergisch Gladbach, gemeinsam mit Gewerkschaften und dem Verband der Nazi-Verfolgten. Weiterlesen


Kl.Reuschel-Schwitalla, DIE LINKE

RBK-Linke gestärkt: Jetzt den Kampf für soziale Gerechtigkeit und gegen rechts im Rheinisch-Bergischen Kreis aufnehmen

Nach dem vorläufigen amtlichen Endergebnis erreicht DIE LINKE im Rheinisch-Bergischen Kreis 6,41 % an Zweitstimmen und wäre – wenn man das Bundestagsergebnis zu Grunde legt – in allen Städten und Gemeinden des Kreises in Fraktionsstärke vertreten. Wir danken den Wählerinnen und Wählern und vor allem den vielen unermüdlichen Wahlkämpferinnen und Wahlkämpfern. Sie haben dafür gesorgt, dass die Themen, die den Menschen unter den Nägeln brennen, auch Gegenstand des Wahlkampfes geworden sind. Auf den Straßen und im Internet oder bei Großveranstaltungen stand DIE LINKE für bezahlbare Mieten, gute Arbeit, bessere Bildung und eine armutsfeste Rente. Diesen Weg werden wir weitergehen. Weiterlesen


Kl.Reuschel-Schwitalla, DIE LINKE

Bundestagswahl: Zweitstimme Sahra!

Soziale Sicherheit, Abrüstung und Frieden sind wählbar! Am kommenden Sonntag sind die Bürgerinnen und Bürger aufgerufen, den nächsten deutschen Bundestag zu bestimmen. Auch Die Linke in NRW wirbt bis zur letzten Minute um die Gunst der Wählerinnen und Wähler. Nachdem Gregor Gysi am Donnerstag in Dinslaken auftritt, wird Die Linke ihre zentrale Wahlkampfabschlussveranstaltung für Nordrhein-Westfalen am Freitag in Aachen abhalten. Ab 16 Uhr reden dort die Bundestagsabgeordneten Jan van Aken, Matthias W. Birkwald und Andrej Hunko zum Publikum. Danach startet Die Linke in den 48-Stunden-Wahlkampf. „Die Linke hat tragfähige und finanzierbare Konzepte vorgelegt, um die Lebens- und Arbeitssituation der Menschen konkret zu verbessern. Wer... Weiterlesen


Kontakt

info@dielinke-rbk.de

Die Kreismitgliederversammlung des Kreisverbandes Rheinisch-Bergischer-Kreis hat  am 25.11.2018 beschlossen,
die Geschäfte des Kreisverbandes bis auf weiteres dem Landesverband zu übergeben.

Kreisgeschäftsführer
im Auftrag des Landesverbandes
Klaus Reuschel-Schwitalla
Mobil: 0151 67513022

Anschrift:
DIE LINKE. Reinisch-Bergischer-Kreis
c/o Klaus Reuschel-Schwitalla
Elisabeth-Lindner-Str. 1a
42799 Leichlingen

DIE LINKE. Hilft!

Offene Bürgersprechstunde der Kreistagsfraktion
Jeden Mittwoch von 16:30 - 18:00
Ort: Bergisch Gladbach
Kreishaus, Raum F003 Mittelgang

Angebot: Fragen zur lokalen Sozial-Politik und Entscheidungen von Verwaltungen wie:   · Jobcenter · Sozialamt · Jugendamt · Ausländeramt · Krankenkasse · und weiteren Sozialleistungsträgern und Verwaltungen Wir vermitteln auch Hilfe bei:   · Antragsstellung · Überprüfung von Bescheiden · Widersprüchen · Überprüfungsanträgen · Behördengängen   Ein in der sozialen Arbeit erfahrener Mitarbeiter steht bei Bedarf und nach Absprache auch zur Behördenbegleitung (Beistand nach § 13 SGB X) kostenlos, verschwiegen und professionell zur Verfügung.