Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

LINKE treten mit einer offenen Liste zur Wahl zum Integrationsrat Bergisch Gladbach an

Liste 30 - LINKE internationale Liste

LiL zum Integrationsrat Bergisch Gladbach

Liste 30: 

Der Integrationsrat Bergisch Gladbach spielt eine wichtige Rolle für die Integrationspolitik. Er ist der kompetente Fachausschuss für alle Fragen der Integration, zugleich ist er Interessenvertretung der hier lebenden Migrantinnen und Migranten.

Mit der Kandidatur zu Integrationsrat will DIE LINKE. die Rechte der Interessensvertretung stärken. Das erfordert vor allem die Tatsache, dass ca. 30% der Bevölkerung und bei den Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren liegt der Anteil deutlich höher. Dazu braucht der Integrationsrat die Unterstützung durch eine hohe Wahlbeteiligung.

Die Linke Internationale Liste - LiL war bisher im Integrationsrat nicht vertreten. Wir schätzen die engagierte Arbeit, die ihn zu einem wichtigen Gremium gemacht hat. Wir wollen einen Beitrag leisten, den Integrationsrat zu stärken und dabei unsere eigenen Kompetenzen und Ideen einbringen. Die „LINKE. internationale Liste – LiL“ versteht sich als pluralistisch, säkular und ausdrücklich als politisches Projekt. Wir wollen neben kommunal-politischen, sozialen und kulturellen Themen auch andere politische Themen in den Mittelpunkt stellen und die Interessen der Migrantinnen und Migranten vertreten. Interkulturelle Feste sind zwar notwendig und schön, aber wir wollen mehr! Mehr Aufmerksamkeit, mehr Möglichkeiten zur Teilhabe, mehr Rechte für die ausländischen Bürgerinnen und Bürger. 

Wir wehren uns gegen die rassistische Politik der AfD und der Parteien und Organisationen, die sich der AfD anbiedern. Rassismus und Nationalismus ist keine Alternative. Das gilt hier, aber auch anderswo, … ob in der Türkei, Russland, USA,  Europa, Afrika, Südamerika oder Asien!

Die Kandidatinnen und Kandidaten für die LINKE. internationale Liste – LiL
zur Wahl des Integrationsrat Bergisch Gladbach am 13. September 2020.

LISTE 30 - LINKE. internationale Liste - LiL - Liste 30

  1. M. Bagher Zadeh, Haleh (iranisch)
  2. Durgun, Cemal (türkisch)
  3. Müller, Elena (russisch)
  4. Santillán, Tomás M. (argentinisch)
  5. Santillán, Isabella (argentinisch)
  6. Reiter, Roland A. (deutsch)
  7. Aydogan, Aylin (kurdisch / türkisch)
  8. Berschbach, Niclas (deutsch)
  9. Albus, Sebastian Pablo (deutsch)

    Alle Kandidatinnen und Kandidaten hier unter www.lil-gl.de >>

    Mehr Infos auf unserer Webseite für Bergisch Gladbach:  www.lil-gl.de >>

    Unsere Facebookseite https://www.facebook.com/linkeinternationalelistegl >>


    BRIEFWAHL zum Integrationsrats in Bergisch Gladbach online beantragen  >>

Progressive New Deal für ein besseres Leben für alle

Coronakrise, Wirtschaftskrise, soziale Krise, Klimakrise, Umweltkrise, globale Krise, aber die herrschende Politik verharrt in alten Mustern, dass vor allem die etwas bekommen, die bereits viel haben. Stefan Liebich schlägt einen "Progressive New Deal", einen fortschrittlichen New Deal vor - in Anlehnung an den "Green New Deal", den die Demokratin Alexandria Ocasio-Cortez gerade in den US-Kongress eingebracht hat. Mit dem Ziel, dass es für alle ein besseres Leben gibt. YouTube-Video

Kommunalwahlprogramm in 6 Sprachen

DIE LINKE. stellt ihr kommunalpolitischen Leitlinien in 6 Sprachen unter www.jetzt-gerecht.de ins Netz.  Diese Leitlinien sind die Grundlage für unsere kommunalpolitsiche Arbeit in die kommunalen Gremien. 

Wir wollen diese Ziele nicht nur in den Räten und Kreistag umsetzen, sondern natürlich auch in den Integrationsräten vor Ort. Wir möchten mehr Teilhabe und gleiche Rechte in allen gesellschaftlichen Bereichen.

www.jetzt-gerecht.de


Unsere Kandidatinnen und Kandidaten

... hier infos nachlesen

Unser Programm in 6 Sprachen

... zum Programm

Wer kann wählen?

Integrationsratswahl

•Wahlberechtigt sind Ausländer;

•Deutsche, die außerdem noch eine weitere, ausländische Staatsangehörigkeit besitzen;

•Deutsche, die die deutsche Staatsangehörigkeit durch Einbürgerung erhalten haben;

•Deutsche, die als Kinder ausländischer Eltern die deutsche Staatsangehörigkeit durch Geburt im Inland erworben haben.


Wenn sie einer dieser Voraussetzungen erfüllen, aber bis zum 23. August 2020 keine Wahlbenachrichtung zum Integrationsrat erhalten haben, solten sie unverzüglich den Eintrag in der Wählerverzeichnis beim Wahlbüro der Stadt beantragen. Diese Antrag müssen bis zum 1.9.2020 (Ausschlussfrist) stellen und den Antrag belegen. 

Hier bei der Stadt Bergisch Gladbach beantragen >>