Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

T. Santillan - Bergisch Gladbach

Wer rettet wen? Filmvorführung in Bergisch Gladbach

Deutschland 2015, Buch: Herdolor Lorenz, Regie: Leslie Franke

Seit fünf Jahren werden Banken und Länder “gerettet”. Politiker schaffen immer neue Rettungsfonds, während mitten in Europa Menschen wieder für Hungerlöhne arbeiten müssen. Es wird gerettet, doch für viele Menschen ist keine Rettung in Sicht. Der Film zeigt, wer tatsächlich gerettet wird: Nie ging es dabei wirklich um die Griechen, Spanier oder Portugiesen. Stets geht es nur um das Wohl der Hauptverdiener an diesen Krisen: der mit riskanten Spekulationen in Krisenländern engagierten großen Banken. Für diese ist die Krise ein lukratives Geschäftsmodell – den allermeisten Menschen bringt sie hingegen nur sozialen Kahlschlag und milliardenschwere Risiken. Doch der Film macht auch Hoffnung, er zeigt: Alternativen sind nicht nur nötig, sondern auch möglich!

Die Krise als Geschäftsmodell auf Kosten von Demokratie und sozialer Sicherheit Eine internationale Koproduktion der Kernfilm von Leslie Franke und Herdolor Lorenz, 2015, 104 Minuten

Filmvorführungen – Eintritt frei!

in Bergisch Gladbach Stadtmitte am
Donnerstag, 12.3.2015, 19 Uhr

Q1 Jugend- & Kulturzentrum, Quirlsberg 1
51465 Bergisch Gladbach

in Bensberg am
Montag, 16.3.2015, 19 Uhr

Ratssaal Bensberg Rathaus
Wilhelm-Wagener-Platz
51427 Bergisch Gladbach

Nach “Bahn unterm Hammer” und “Water makes money” die neue, brandaktuelle Produktion der “Kernfilm” von Leslie Franke und Herdolor Lorenz.
Alle Infos zum Film (auch Termine in anderen Städten): 

http://wer-rettet-wen.org