Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen
DIE LINKE. Rheinisch-Bergischer Kreis: Parteifinanzen


Informationen:

Die finanziellen Mittel des Kreisverbandes speisen sich im Wesentlichen aus Mitgliedsbeiträgen und Mandatsträgerabgaben. Für den Kreisvorstand ist der Kreisschatzmeister verantwortlich für die Mittelverwaltung auf Kreisebene. Er wird unterstützt von einem vom Kreisvorstand "weiteren Finanzverantwortlichen", der auch einspringt, wenn der Kreisschatzmeister verhindert ist. Der Kreisschatzmeister legt der Mitgliederversammlung jährlich einen Finanzplan zur Beratung und Beschlussfassung vor und ist dabei strikt an die Finanzordnung der LINKEN und das Parteiengesetz gebunden.

Ob die Einnahmen und Ausgaben dem beschlossenen Finanzplan in einem Jahr entsprochen haben und die Kasse korrekt geführt wurde, prüft jährlich die vom Parteitag gewählte Finanzrevisionskommission.




Jeder, der in der LINKEN. des Rheinisch-Bergischen Kreises Umgang mit personenbezogenen Daten hat, muss nach dem Bundesdatenschutzgesetz eine Datenschutzerklärung unterzeichnen. Das entsprechende Formular findet sich hier.


Der Kreisverband

Kreisvorstand
Tomás M. Santillán
Alexandra von der Ohe
Thomas Döneke
Andrea Persy
Klaus Reuschel-Schwitalla
Petra Müller

Pressesprecher
Thomas Döneke

Geschäftsstelle

Pressesprecher
Thomas Döneke

Kreisgeschäftsführer
Klaus Reuschel-Schwitalla
Mobil: 0151 67513022


Anschrift
DIE LINKE. Reinisch-Bergischer-Kreis
c/o Klaus Reuschel-Schwitalla
Elisabeth-Lindner-Str. 1a
42799 Leichlingen