Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

DIE LINKE Fraktion Bergisch Gladbach

Refugees Welcome !

Sprechstunde für Bürgerinnen und Bürger mit Migrationshintergrund

 

In unserer offenen Bürgersprechstunde stehen Sachkundige Bürgerinnen/Bürger und Mitarbeiterinnen/Mitarbeiter unserer Fraktion für Gespräche mit Migrantinnen/Migranten und Asylbewerberinnen/Asylbewerbern zu allen Themen zur Verfügung, die das Leben in unserer Stadt betreffen.

Einige von uns haben selbst einen Migrationshintergrund oder kennen die Probleme von Flüchtlingen durch ihre eigenen Eltern. Wir hören zu und helfen entsprechend der Bedarfslage bei der Vermittlung geeigneter Hilfen. Auch Begleitung zu Behörden wie Sozialamt, Ausländeramt usw. können bei Bedarf vereinbart werden. Nach Absprache stehen erfahrene Rechtsanwälte, Sozialpädagogen, Fachkräfte mit Berufserfahrung in der Therapie von Trauma-Patienten und Angehörige weiterer relevanter Berufsgruppen zur Verfügung. Gerne dürfen Migrantinnen/Migranten und Asylbewerberinnen/Asylbewerber in Begleitung einer Übersetzerin/eines Übersetzers zu uns kommen. Mitbürger und Mitbürgerinnen mit entsprechenden Sprachkenntnissen dürfen sich gerne bei uns melden; wir würden uns freuen, wenn wir bei Bedarf auf Ihre Unterstützung hoffen dürfen!


WANN?
Montags von 14:30 bis 15:30 Uhr


WO?
Rathaus
Büro DIE LINKE. Fraktion Berg. Gladbach
2. Etage, Raum 25
Konrad Adenauer Platz 1
51465 Berg. Gladbach

Bushaltestelle "Markt"


Kontakt

info@dielinke-rbk.de

Kreisvorstand
Tomás M. Santillán  (Sprecher)
Alexandra von der Ohe
Thomas Döneke
Andrea Persy
Klaus Reuschel-Schwitalla (Schatzmeister)

Kreisgeschäftsführer
Klaus Reuschel-Schwitalla
Mobil: 0151 67513022


Anschrift:
DIE LINKE. Reinisch-Bergischer-Kreis
c/o Klaus Reuschel-Schwitalla
Elisabeth-Lindner-Str. 1a
42799 Leichlingen

DIE LINKE. Hilft!

Offene Bürgersprechstunde der Kreistagsfraktion
Jeden Mittwoch von 16:30 - 18:00
Ort: Bergisch Gladbach
Kreishaus, Raum F003 Mittelgang

Angebot: Fragen zur lokalen Sozial-Politik und Entscheidungen von Verwaltungen wie:   · Jobcenter · Sozialamt · Jugendamt · Ausländeramt · Krankenkasse · und weiteren Sozialleistungsträgern und Verwaltungen Wir vermitteln auch Hilfe bei:   · Antragsstellung · Überprüfung von Bescheiden · Widersprüchen · Überprüfungsanträgen · Behördengängen   Ein in der sozialen Arbeit erfahrener Mitarbeiter steht bei Bedarf und nach Absprache auch zur Behördenbegleitung (Beistand nach § 13 SGB X) kostenlos, verschwiegen und professionell zur Verfügung.