Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

LINKE. für Bündnis mit SPD und Grünen im Stadtrat Leichlingen

DIE LINKE. Leichlingen spricht sich für eine Kooperation mit SPD und GRÜNE im Stadtrat Leichlingen aus.

„Eine sozial-ökologisch Wende ist auch in Leichlingen notwendig und nur mit SPD und GRÜNEN umsetzbar, alles andere führt in eine Sackgasse.“ mahnte Ratsmitglied Klaus Reuschel-Schwitalla auf die Frage nach den Mehrheitsverhältnissen im Leichlinger Stadtrat auf einer ZOOM-Konferenz der LINKEN.

„Schließlich gäbe es in der kommenden Ratsperiode viele wichtige Themen, die darauf warten umgesetzt zu werden,“ so Reuschel-Schwitalla weiter.

Auf der Agenda der LINKEN steht zum Beispiel Rathaussanierung, Seebrücke, preiswerter Wohnraum, Baumschutz, Bürgerbeteiligung, ÖPNV, Radwege, Jugendparlament, Parkpalette, Steingärten und nicht zuletzt die Bücherei, sowie die Schaffung von tariflichen Stellen in der Musikschule.

„Es gibt viele rot-rot-grüne Gemeinsamkeiten und die lassen sich am schnellsten in dieser Kooperation umsetzen. Das ständige Suchen nach Mehrheiten und das Zögern bei der Umsetzung muss aufhören. Die Menschen warten auf Ergebnisse, damit es in den nächsten fünf Jahren in Leichlingen voran geht.“, führt Reuschel-Schwitalla weiter aus.

Die Bereitschaft der LINKEN sei da konstruktiv für Leichlingen zu arbeiten, allein es fehlten die Angebote der anderen Parteien.


DIE LINKE. Hilft!

Telefonische & kontaktlose
Bürger- & Sozialsprechstunde


Anfragen für Gesprächsvereinbarungen per Mail an sozialberatung-gl@die-linke.org

  • Bergisch Gladbach
    Ratsmitglied DIE LINKE.
    Tomás M. Santillán
    Telefon: (02204) 70.616.46
    Freie Gesprächsvereinbarung
    Mail: sozialberatung-gl@die-linke.org
    Offene Gesprächstermine:
    * jedem Montag, 16.00 - 18.00 Uhr  
    * jeden Freitag, 16.00 - 18.00 Uhr

    Sie können anonym anrufen.
    Für dringende Fälle: 0172-24.10.212
     
  • Bergisch Gladbach:
    Kreistagsfraktion DIE LINKE. 
    Telefon Mobil: 0177-28.525.29
    Gespräch nach Vereinbarung 
    per Mail tschorny-prax@gmx.de oder per Telefon: 0177-28.525.29
     
  • Leichlingen:
    Ratsmitglied DIE LINKE.
    Klaus Reuschel-Schwitalla
    Telefon: (02175) 166.869
    Freie Gesprächsvereinbarung
    Offene Gesprächstermine:
    * jedem Montag, 16.00 - 18.00 Uhr  
    * jeden Freitag, 16.00 - 18.00 Uhr

    Sie können anonym anrufen.
    Für dringende Fälle: 0151-675.130.22 

Angebote: Fragen zur lokalen Sozial-Politik und Entscheidungen von Verwaltungen wie:   · Jobcenter · Sozialamt · Jugendamt · Ausländeramt · Krankenkasse · und weiteren Sozialleistungsträgern und Verwaltungen. Wir vermitteln auch Hilfe bei:   · Antragsstellung · Überprüfung von Bescheiden · Widersprüchen · Überprüfungsanträgen · Behördengängen.  Ein in der sozialen Arbeit erfahrener Mitarbeiter steht bei Bedarf und nach Absprache auch zur Behördenbegleitung (Beistand nach § 13 SGB X) kostenlos, verschwiegen und professionell zur Verfügung. 

Kontakt

info@dielinke-rbk.de

Kreisvorstand
Tomás M. Santillán
Alexandra von der Ohe
Thomas Döneke
Andrea Persy
Klaus Reuschel-Schwitalla
 

Kreisgeschäftsführer
Klaus Reuschel-Schwitalla
Mobil: 0151 67513022

Pressesprecher
Thomas Döneke


Anschrift:
DIE LINKE. Reinisch-Bergischer-Kreis
c/o Klaus Reuschel-Schwitalla
Elisabeth-Lindner-Str. 1a
42799 Leichlingen