Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen
Klaus Reuschel Schwitalla

Klaus Reuschel-Schwitalla - Ratsmitglied DIE LINKE Leichlingen

Linke fordert Abrißstopp in Roderbirken

Wie der Presse zu entnehmen war und wie eigene Prüfungen ergeben haben wird schon mit den Abrissarbeiten des ehemaligen Ärztehauses und des Personalwohnheims, so wie des sogenannten Achtfamilienhauses auf dem Gelände der Klinik Roderbirken begonnen. Es sollen wahrscheinlich von Seiten der Rentenversicherung bis zum 12. August schon Tatsachen geschaffen werden, die eine Nutzung als Asylunterkunft nahezu unmöglich machen.

Gerade vor dem Hintergrund der Flüchtlingsproblematik auch in unserer Stadt ist dieses Vorgehen unverantwortlich. Wir verlangen von der Stadtverwaltung die Genehmigung für den Abriss sofort zurückzuziehen und einen Stopp der Abrissarbeiten zu veranlassen. Schon Anfang des Jahres hat das Ratsmitglied der Linken im Stadtrat, Klaus Reuschel-Schwitalla, sowohl im Rat als auch im zuständigen Ausschuss um eine Prüfung der Nutzung als Asylunterkunft gebeten. Anscheinend ist man dieser Prüfung nicht - oder zumindest nicht sorgfältig genug nachgekommen. Jetzt kommt man in Zeitnot. Es ist nicht nachvollziehbar warum man hier wertvollen, großen Wohnraum abreißen lässt.


Diese Wohngebäude sind auf jeden Fall in einem besseren Zustand als die
Vorhandenen Häuser in der Friedenstrasse oder in Bennert und würde Platz bieten für ca. 100 Personen. Es kann nicht sein, dass die Deutsche Rentenversicherung Rheinland (DRV) in diesen Zeiten Wohnraum zerstört, der so dringend benötigt wird.


Kontakt

info@dielinke-rbk.de

Kreisvorstand
Tomás M. Santillán
Alexandra von der Ohe
Thomas Döneke
Andrea Persy
Klaus Reuschel-Schwitalla
Petra Müller

Kreisgeschäftsführer
Klaus Reuschel-Schwitalla
Mobil: 0151 67513022

Pressesprecher
Thomas Döneke


Anschrift:
DIE LINKE. Reinisch-Bergischer-Kreis
c/o Klaus Reuschel-Schwitalla
Elisabeth-Lindner-Str. 1a
42799 Leichlingen

DIE LINKE. Hilft!

Bürgersprechstunde DIE LINKE. Kreistagsfraktion
Dienstags, nach Vereinbarung unter Mobil 0177 2852529 oder per EMail
Kreishaus, Raum F003 Mittelgang, 
Am Rübezahlwald 7, 51469 Bergisch Gladbach

Offene Bürgersprechstunde DIE LINKE. Rat Bergisch Gladbach 
Tomás M. Santillán

Jeden Montag von 17:00 - 18:00
Ort: Zimmer 29
Ratshaus Bergisch Gladbach
Konrad-Adenauer-Platz 1
Bergisch Gladbach Stadtmitte

Offene Bürgersprechstunde DIE LINKE. Rat Leichlingen 
Klaus Reusch-Schwittalla

Jeden 2. Montag im Monat im Rathaus Leichlingen
Rathaus Leichlingen, 1. Etage, Raum 115
 
Angebote: Fragen zur lokalen Sozial-Politik und Entscheidungen von Verwaltungen wie:   · Jobcenter · Sozialamt · Jugendamt · Ausländeramt · Krankenkasse · und weiteren Sozialleistungsträgern und Verwaltungen. Wir vermitteln auch Hilfe bei:   · Antragsstellung · Überprüfung von Bescheiden · Widersprüchen · Überprüfungsanträgen · Behördengängen.  Ein in der sozialen Arbeit erfahrener Mitarbeiter steht bei Bedarf und nach Absprache auch zur Behördenbegleitung (Beistand nach § 13 SGB X) kostenlos, verschwiegen und professionell zur Verfügung.