Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Frank Albert von der Ohe

Kreisvorstandssitzung vom 11.12.2013

Der Kreisvorstand der Partei Die Linke tagte am 11.12.2013 um 18:30 Uhr in Hoffnungsthal in seiner Kreisgeschäftsstelle. Anwesend waren die Genossen Rainer Schneider (Kreissprecher), Vera Lorenz (Kreissprecherin), Ada Groteklaes (Beisitzerin), Egon Sigrist (Beisitzer) und Frank die Albert von der Ohe (Kreiskassierer).

Zentrale Bedeutung hatte bei dieser Vorstandssitzung die anstehende Kommunalwahl. Der Kreisvorstand vereinbarte, ein Kommunalwahlprogramm für alle Mitglieder und Bürger im Kreis auszuarbeiten.

Weiterhin würde über die Finanzierung des Wahlkampfs gesprochen. Der Kreisverband muss mit relativ bescheidenen Mitteln den Wahlkampf stemmen. Vom Landesverband sind diesmal lediglich unterstützenden Maßnahmen für den parallel stattfindenden Europawahlkampf zu erwarten. Es würde vereinbart, dass man nur in denjenigen Kommunen antreten möchte, wo auch die Wahlkreise nach Möglichkeit vollständig besetzt werden können? Es sind nach derzeitiger Einschätzung Bergisch Gladbach, Rösrath, Wermelskirchen und Leichlingen. Da man mit sogenannten offenen Listen antritt (es können auch Nichtmitglieder auf der Liste antreten) könnte es aber auch möglich sein, dass in Burscheid ein Antritt zur Kommunalwahl erfolgt. Der Kreisvorstand vereinbarte, Gespräche mit entsprechenden Personen aus Burscheid aufzunehmen.

Ferner verständigte sich der Kreisvorstand darauf, dass man den Mitgliedern  Alexandra von der Ohe, Grischa Bischof und Vera Lorenz als Spitzenkandidaten für die Reserveliste bei der Kommunalwahl 2014 für den Kreistag vorschlagen möchte. Die Mitgliederversammlung zur Nominierung der Kandidaten wird am 8. Februar 2014 in Rösrath-Hoffnungsthal stattfinden.


Kontakt

info@dielinke-rbk.de

Kreisvorstand
Tomás M. Santillán
Alexandra von der Ohe
Thomas Döneke
Andrea Persy
Klaus Reuschel-Schwitalla
Petra Müller

Kreisgeschäftsführer
Klaus Reuschel-Schwitalla
Mobil: 0151 67513022

Pressesprecher
Thomas Döneke


Anschrift:
DIE LINKE. Reinisch-Bergischer-Kreis
c/o Klaus Reuschel-Schwitalla
Elisabeth-Lindner-Str. 1a
42799 Leichlingen

DIE LINKE. Hilft!

Bürgersprechstunde DIE LINKE. Kreistagsfraktion
Dienstags, nach Vereinbarung unter:

Mobil 0177 2852529
; Kreishaus, Raum F003 Mittelgang, 
Am Rübezahlwald 7, 51469 Bergisch Gladbach

Offene Bürgersprechstunde DIE LINKE. Rat Bergisch Gladbach 
Tomás M. Santillán

Jeden Montag von 17:00 - 18:00
Ort: Zimmer 29
Ratshaus Bergisch Gladbach
Konrad-Adenauer-Platz 1
Bergisch Gladbach Stadtmitte

Offene Bürgersprechstunde DIE LINKE. Rat Leichlingen 
Klaus Reusch-Schwittalla

Jeden 2. Montag im Monat im Rathaus Leichlingen
Rathaus Leichlingen, 1. Etage, Raum 115
 
Angebote: Fragen zur lokalen Sozial-Politik und Entscheidungen von Verwaltungen wie:   · Jobcenter · Sozialamt · Jugendamt · Ausländeramt · Krankenkasse · und weiteren Sozialleistungsträgern und Verwaltungen. Wir vermitteln auch Hilfe bei:   · Antragsstellung · Überprüfung von Bescheiden · Widersprüchen · Überprüfungsanträgen · Behördengängen.  Ein in der sozialen Arbeit erfahrener Mitarbeiter steht bei Bedarf und nach Absprache auch zur Behördenbegleitung (Beistand nach § 13 SGB X) kostenlos, verschwiegen und professionell zur Verfügung.