Zum Hauptinhalt springen
Der neue Vorstand des OV GL v.l.n.r.: Thomas Joachim Klein, Aylin Aydogan, Sven Lehmann (Beisitzer)

Markus Winterscheidt

Kleiner Generationenwechsel an der Spitze im OV Bergisch Gladbach

Am Samstag fand im Rahmen einer Mitgliederversammlung des Ortsverbandes Die Linke. Bergisch Gladbach die Wahl zum neuen Vorstand statt. Diesmal wurde allerdings kein Sprecher*innenrat, sondern ein klassischer Vorstand mit Doppelspitze und einem Beisitzer gewählt. Bis auf den „alten Hasen“ Thomas Joachim Klein, der schon zuvor Teil des Sprecher*innenrates war, und nun den männlichen Part der neuen Doppelspitze übernommen hat, rückten zwei ganz frische Mitglieder in den Vorstand nach. Für den weiblichen Part der Doppelspitze wurde Aylin Aydogan mit nur einer Gegenstimme gewählt. Zum Beisitzer wurde in einer Kampfabstimmung Sven Lehmann mit neun Stimmen durch Wahl bestimmt.

 

Die ehemaligen Sprecher*innenratsmitglieder Claudia Watzlawik, Cemal Durgun, Markus Winterscheidt und Lucie Misini gaben ihren Posten gerne für diesen Generationenwechsel frei. Natürlich sind die zwei neuen Mitglieder, die beide zum ersten Mal bei einer Vorstandswahl des Ortsverbandes dabei waren, froh darüber, Thomas an ihrer Seite zu wissen, um auf sein langjähriges Wissen als Partei- und Vorstandsmitglied zurückgreifen zu können.

 

Thomas erklärte gleich nach der Nominierung, wie er sich die Zukunft des Ortsverbandes vorstelle. Man werde verstärkt Präsenz auf der Straße zeigen und natürlich Hand in Hand mit dem Kreisvorstand zusammenarbeiten. Und auch Sven war gleich mit ein paar guten Ideen dabei. Unter Anderem schlug er vor, eine Bürgersprechstunde direkt zum Bürger auf die Straße zu bringen. Aylin möchte sich verstärkt um die junge Nachwuchs-Generation der Politikinteressierten kümmern, damit diese zukünftig aktiv linke Politik in unserer Stadt mit gestalten werden.

 

Alle der Anwesenden waren sich einig, dass der bisherige Sprecher*innenrat einen guten Job gemacht hatte, gerade auch im Hinblick auf die vergangenen drei anstrengenden Wahlkämpfe.

 

Der alte Vorstand wünscht dem neuen alles Gute für die nächsten zwei Jahre und bietet natürlich auch weiterhin seine tatkräftige Unterstützung für die zukünftige Arbeit im Ortsverband an. Wie sagte der langjährige Genosse Werner Schwamborn, der bei dieser Mitgliederversammlung die Versammlungsleitung innehatte: „Die Linke in Bergisch Gladbach ist auf einem guten Weg. Und ich bin mehr denn je davon überzeugt, in der richtigen Partei zu sein.“ Mit diesen aufmunternden Worten wurde die Mitgliederversammlung geschlossen.

 

Im Anschluss gab es eine kleine Weihnachtsfeier mit Glühwein, Apfelpunsch und anderen Leckereien, um das anstrengende Wahljahr gemütlich abzuschließen.


Kontakt

info@dielinke-rbk.de

Sprecher*innenrat:
Lucie Misini
Claudia Watzlawik
Markus Winterscheidt
Susanne Winterscheidt
Roland Reiter

Mobil:0173 8270353 (Markus)

Kreisgeschäftsführer
& Schatzmeister

Klaus Reuschel-Schwitalla
Mobil: 0151 67513022

Anschrift:
DIE LINKE. Reinisch-Bergischer-Kreis
c/o Winterscheidt
Steinstr. 10
51429 Bergisch Gladbach

DIE LINKE. Hilft!

Offene Bürgersprechstunde der Kreistagsfraktion
Jeden Mittwoch von 16:30 - 18:00
Ort: Bergisch Gladbach
Kreishaus, Raum F003 Mittelgang

Angebot: Fragen zur lokalen Sozial-Politik und Entscheidungen von Verwaltungen wie:   · Jobcenter · Sozialamt · Jugendamt · Ausländeramt · Krankenkasse · und weiteren Sozialleistungsträgern und Verwaltungen Wir vermitteln auch Hilfe bei:   · Antragsstellung · Überprüfung von Bescheiden · Widersprüchen · Überprüfungsanträgen · Behördengängen   Ein in der sozialen Arbeit erfahrener Mitarbeiter steht bei Bedarf und nach Absprache auch zur Behördenbegleitung (Beistand nach § 13 SGB X) kostenlos, verschwiegen und professionell zur Verfügung.