Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Integrationsrat? Was ist das? In 11 Sprachen

Leider gibt es einen solchen Video (hier aus Köln) nicht für Bergisch Gladbach oder Leichlingen. Er passt aber auch sehr gut nach Bergisch Gladbach. Bis auf die Anzahl der gewählten Mitglieder (Köln 22 + 11, Bergisch Gladbach 14 + 7, Leichlingen 9 +3) wird sehr gut, kurz und knapp erklärt, was ein Integrationsrat macht und wie er funktioniert. Man muss “Köln” nur durch “Bergisch Gladbach” oder "Leichlingen" ersetzen. Der Video wurde auch in weitere Sprachen übersetzt (siehe Liste und Links dazu)

 

11 YouTube Videos erklären in 11 Sprachen!

Leider gibt es einen solchen Video (hier aus Köln) nicht für Bergisch Gladbach oder Leichlingen. Er passt aber auch sehr gut nach Bergisch Gladbach. Bis auf die Anzahl der gewählten Mitglieder (Köln 22 + 11, Bergisch Gladbach 14 + 7, Leichlingen 9 +3) wird sehr gut, kurz und knapp erklärt, was ein Integrationsrat macht und wie er funktioniert. Man muss “Köln” nur durch “Bergisch Gladbach” oder "Leichlingen" ersetzen. Der Video wurde auch in weitere Sprachen übersetzt (siehe Liste und Links dazu)

Geht am Sonntag, den 13.9.2020 wählen!

[Türkisch] https://www.youtube.com/watch?v=wREZO…
[Russisch] https://www.youtube.com/watch?v=LAdX3…
[Polnisch] https://www.youtube.com/watch?v=AfHOj…
[Englisch] https://www.youtube.com/watch?v=TUDRB…
[Arabisch] https://www.youtube.com/watch?v=4sGSh…
[Italienisch] https://www.youtube.com/watch?v=q3qlU…
[Französisch] https://www.youtube.com/watch?v=xR-fk…
[Spanisch] https://www.youtube.com/watch?v=XSE_X…
[Persisch] https://youtu.be/qSu_aKPGtWw
[Kurdisch] https://youtu.be/7t4gkEoBwbw
 

Die Gemeindeordnung NRW regelt, dass in Gemeinden mit mindestens 5.000 ausländischen Einwohnerinnen und Einwohnern ein Integrationsrat zu bilden ist beziehungsweise ein Integrationsausschuss gebildet werden kann. Der Rat und der Integrationsrat stimmen sich über die Themen und Aufgaben der Integration in der Gemeinde ab.

Wer darf den Integrationsrat wählen?

Wahlberechtigt für die Wahlen zu den kommunalen Integrationsräten sind:

  • Menschen, die eine ausländische Staatsangehörigkeit besitzen,
  • Menschen, die die deutsche Staatsangehörigkeit durch Einbürgerung erhalten haben,
  • Menschen, die die deutsche Staatsangehörigkeit dadurch erworben haben, dass ein Elternteil seit acht Jahren rechtmäßig seinen gewöhnlichen Aufenthalt in Deutschland hat und ein unbefristetes Aufenthaltsrecht besitzt.

Integrationsratswahl

Bergisch Gladbach & Leichlingen

Kontakt

info@dielinke-rbk.de

Kreisvorstand
Tomás M. Santillán
Alexandra von der Ohe
Thomas Döneke
Andrea Persy
Klaus Reuschel-Schwitalla
 

Kreisgeschäftsführer
Klaus Reuschel-Schwitalla
Mobil: 0151 67513022

Pressesprecher
Thomas Döneke


Anschrift:
DIE LINKE. Reinisch-Bergischer-Kreis
c/o Klaus Reuschel-Schwitalla
Elisabeth-Lindner-Str. 1a
42799 Leichlingen

DIE LINKE. Hilft!

Telefonische & kontaktlose
Bürger- & Sozialsprechstunde


Anfragen für Gesprächsvereinbarungen per Mail an sozialberatung-gl@die-linke.org

  • Bergisch Gladbach
    Ratsmitglied DIE LINKE.
    Tomás M. Santillán
    Telefon: (02204) 70.616.46
    Freie Gesprächsvereinbarung
    Mail: sozialberatung-gl@die-linke.org
    Offene Gesprächstermine:
    * jedem Montag, 16.00 - 18.00 Uhr  
    * jeden Freitag, 16.00 - 18.00 Uhr

    Sie können anonym anrufen.
    Für dringende Fälle: 0172-24.10.212
     
  • Bergisch Gladbach:
    Kreistagsfraktion DIE LINKE. 
    Telefon Mobil: 0177-28.525.29
    Gespräch nach Vereinbarung 
    per Mail tschorny-prax@gmx.de oder per Telefon: 0177-28.525.29
     
  • Leichlingen:
    Ratsmitglied DIE LINKE.
    Klaus Reuschel-Schwitalla
    Telefon: (02175) 166.869
    Freie Gesprächsvereinbarung
    Offene Gesprächstermine:
    * jedem Montag, 16.00 - 18.00 Uhr  
    * jeden Freitag, 16.00 - 18.00 Uhr

    Sie können anonym anrufen.
    Für dringende Fälle: 0151-675.130.22 

Angebote: Fragen zur lokalen Sozial-Politik und Entscheidungen von Verwaltungen wie:   · Jobcenter · Sozialamt · Jugendamt · Ausländeramt · Krankenkasse · und weiteren Sozialleistungsträgern und Verwaltungen. Wir vermitteln auch Hilfe bei:   · Antragsstellung · Überprüfung von Bescheiden · Widersprüchen · Überprüfungsanträgen · Behördengängen.  Ein in der sozialen Arbeit erfahrener Mitarbeiter steht bei Bedarf und nach Absprache auch zur Behördenbegleitung (Beistand nach § 13 SGB X) kostenlos, verschwiegen und professionell zur Verfügung.