Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen
Fotoshooting für Plakat und Co.
Grischa Bischoff beim Fotoshooting

Rainer Schneider

DIE LINKE. RBK gibt Direktkandidatur zur Bundestagswahl 2013 bekannt

DIE LINKE. Rheinisch-Bergischer Kreis hat auf ihrer Wahlversammlung in Bergisch Gladbach einstimmig den Genossen Grischa Bischoff aus Leichlingen zum Direktkandidaten im Wahlkreis 100 (Rheinisch-Bergischer Kreis) zur Bundestagswahl 2013 nominiert.

Der Direktkandidat zur Bundestagswahl 2013 der Partei DIE LINKE. Rheinisch-Bergischer Kreis heißt Grischa Bischoff und kommt aus Witzhelden, Leichlingen. Der 33-jährige Feuerwehrmann und engagierte Gewerkschaftler wurde von der Wahlversammlung am 12. April 2013 in Bergisch Gladbach einstimmig gewählt. »Als Brandmeister ist es seine Aufgabe Brände zu löschen und soziale Brennpunkte gibt es in der Bundesrepublik ja wohl genug. Da passt das«, so Vera Lorenz, Sprecherin der LINKEN. RBK zur Wahl des Vaters von zwei Kindern, »Bischoff ist angetreten um die soziale Schieflage in Deutschland aufzudecken und um gemeinsam mit der Partei DIE LINKE für ein gerechteres, friedlicheres und sozialeres Miteinander einzutreten. Besonders wichtig sind für Grischa Bischoff der Kampf gegen Neonazis und Rechtspopulisten, welche das friedliche Miteinander der Menschen verschiedener Kulturen ernsthaft gefährden«.

Grischa Bischoff wird zunächst mit den Genossinnen und Genossen vor Ort die Schwerpunkte seines Wahlprogramms für den Rheinisch-Bergischen Kreis beraten und dann – noch vor dem Straßenwahlkampf – die Meinung der Menschen auf der Straße einholen: wo ganz konkret drückt der Schuh den Menschen und wo ist eine Bundesgesetzgebung von Nöten.


Kontakt

info@dielinke-rbk.de

Kreisvorstand
Tomás M. Santillán  (Sprecher)
Alexandra von der Ohe
Thomas Döneke
Andrea Persy
Klaus Reuschel-Schwitalla (Schatzmeister)

Kreisgeschäftsführer
Klaus Reuschel-Schwitalla
Mobil: 0151 67513022


Anschrift:
DIE LINKE. Reinisch-Bergischer-Kreis
c/o Klaus Reuschel-Schwitalla
Elisabeth-Lindner-Str. 1a
42799 Leichlingen

DIE LINKE. Hilft!

Offene Bürgersprechstunde der Kreistagsfraktion
Jeden Mittwoch von 16:30 - 18:00
Ort: Bergisch Gladbach
Kreishaus, Raum F003 Mittelgang

Angebot: Fragen zur lokalen Sozial-Politik und Entscheidungen von Verwaltungen wie:   · Jobcenter · Sozialamt · Jugendamt · Ausländeramt · Krankenkasse · und weiteren Sozialleistungsträgern und Verwaltungen Wir vermitteln auch Hilfe bei:   · Antragsstellung · Überprüfung von Bescheiden · Widersprüchen · Überprüfungsanträgen · Behördengängen   Ein in der sozialen Arbeit erfahrener Mitarbeiter steht bei Bedarf und nach Absprache auch zur Behördenbegleitung (Beistand nach § 13 SGB X) kostenlos, verschwiegen und professionell zur Verfügung.