Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Rainer Schneider

DIE LINKE. Bergisch Gladbach wählte ihre Kandidatinnen und Kandidaten zur Kommunalwahl am 25. Mai

Am Samstag, den 15. Februar 2014, nominierten die Mitglieder der Partei DIE LINKE. Ortsverband Bergisch Gladbach ihre Kandidatinnen und Kandidaten für die Kommunalwahl am 25. Mai 2014.

DIE LINKE wird in allen 26 Wahlkreisen und bei der Bürgermeisterwahl mit einem eigenen Kandidaten antreten. Die quotierte Reserveliste mit 10 Kandidatinnen und Kandidaten führen Catherine Henkel und Thomas Klein an. Tomas M. Santillan, gegenwärtig im Rat der Stadt Bergisch Gladbach vertreten, wurde als Bürgermeisterkandidat gewählt.

 

DIE LINKE. Bergisch Gladbach hat ein gutes und kompetentes Team mit einer gesunden Mischung aufgestellt. Besonders erfreulich ist es, dass die Stadtratsfraktion durch weibliche Kandidatinnen und junge Kandidaten verstärkt wird und nach 5 Jahren im Stadtrat auch andere die Verantwortung übernehmen wollen und werden. DIE LINKE. Bergisch Gladbach wird stärker, und die Unterstützung in der Bevölkerung wächst merklich an, was sich auch in der Partei widerspiegelt.

Unser Ziel ist es Akzente zu setzen und wieder als Fraktion in den Stadtrat gewählt zu werden. Die Chancen dazu stehen gut, denn bei der Bundestagswahl 2013 konnte DIE LINKE. in Bergisch Gladbach 5,41% erreichen. Mit diesem Ergebnis könnte DIE LINKE. ab 2014 eine starke und deutliche größere Fraktion im Stadtrat stellen als jetzt. Dafür kämpfen wir bis zum 25. Mai 2014.

DIE LINKE. Bergisch Gladbach steht für eine soziale, ökologische und solidarische Politik. Wir sind die demokratische Alternative zu den etablierten Parteien und deren Wirtschafts-, Gesellschafts- und Stadtentwicklungspolitik. Wir wollen das Sprachrohr der Bürgerinnen und Bürger sein, die mit der unsozialen und ungerechten Politik in dieser Stadt nicht einverstanden sind. Wir wollen die Lebensbedingungen aller Menschen verbessern und eine Politik für diese Stadt machen, welche nicht nur wenige begünstigt.

Dafür hat DIE LINKE. am Samstag gute Voraussetzungen zur Kommunalwahl 2014 geschaffen. Wir gehen geschlossen und gestärkt in die Kommunalwahl 2014!

Die Kandidatinnen und Kandidaten auf der Reserveliste sind:

01. Catherine Henkel
02. Thomas Klein
03. Lucie Misini
04. Tomás M. Santillán
05. Sascha Lenze
06. Melisa Dönmez
07. Peter Tschorny
08. Werner Schwamborn
09. Martin Jeroch
10. Egon Siegrist


Kontakt

info@dielinke-rbk.de

Kreisvorstand
Tomás M. Santillán
Alexandra von der Ohe
Thomas Döneke
Andrea Persy
Klaus Reuschel-Schwitalla
Petra Müller

Kreisgeschäftsführer
Klaus Reuschel-Schwitalla
Mobil: 0151 67513022

Pressesprecher
Thomas Döneke


Anschrift:
DIE LINKE. Reinisch-Bergischer-Kreis
c/o Klaus Reuschel-Schwitalla
Elisabeth-Lindner-Str. 1a
42799 Leichlingen

DIE LINKE. Hilft!

Bürgersprechstunde DIE LINKE. Kreistagsfraktion
Dienstags, nach Vereinbarung unter:

Mobil 0177 2852529
; Kreishaus, Raum F003 Mittelgang, 
Am Rübezahlwald 7, 51469 Bergisch Gladbach

Offene Bürgersprechstunde DIE LINKE. Rat Bergisch Gladbach 
Tomás M. Santillán

Jeden Montag von 17:00 - 18:00
Ort: Zimmer 29
Ratshaus Bergisch Gladbach
Konrad-Adenauer-Platz 1
Bergisch Gladbach Stadtmitte

Offene Bürgersprechstunde DIE LINKE. Rat Leichlingen 
Klaus Reusch-Schwittalla

Jeden 2. Montag im Monat im Rathaus Leichlingen
Rathaus Leichlingen, 1. Etage, Raum 115
 
Angebote: Fragen zur lokalen Sozial-Politik und Entscheidungen von Verwaltungen wie:   · Jobcenter · Sozialamt · Jugendamt · Ausländeramt · Krankenkasse · und weiteren Sozialleistungsträgern und Verwaltungen. Wir vermitteln auch Hilfe bei:   · Antragsstellung · Überprüfung von Bescheiden · Widersprüchen · Überprüfungsanträgen · Behördengängen.  Ein in der sozialen Arbeit erfahrener Mitarbeiter steht bei Bedarf und nach Absprache auch zur Behördenbegleitung (Beistand nach § 13 SGB X) kostenlos, verschwiegen und professionell zur Verfügung.