Zum Hauptinhalt springen

Fraktion DIE LINKE im Rheinisch-Bergischen Kreis

DIE LINKE. Fraktion im Kreistag Rheinisch-Bergischer-Kreis: Pressemitteilungen u. Infos

  1. Demotermin

    Pede dui pellentesque platea Curabitur tincidunt justo ipsum Duis Nam adipiscing. Lacus diam suscipit sit Vestibulum eros Lorem commodo ut Sed turpis. Turpis ipsum Proin tortor montes sed dui rhoncus mauris Vestibulum Nam. Pellentesque tortor in ac est ut risus Maecenas id cursus dis. Fermentum Quisque et arcu ut wisi quis augue justo nec a. Quis et Donec. mehr

    In meinen Kalender eintragen

Markus Winterscheidt

Schöne Feiertage

Weiterlesen


Markus Winterscheidt

Kleiner Generationenwechsel an der Spitze im OV Bergisch Gladbach

Der neue Vorstand des OV GL v.l.n.r.: Thomas Joachim Klein, Aylin Aydogan, Sven Lehmann (Beisitzer)

Am Samstag fand im Rahmen einer Mitgliederversammlung des Ortsverbandes Die Linke. Bergisch Gladbach die Wahl zum neuen Vorstand statt. Diesmal wurde allerdings kein Sprecher*innenrat, sondern ein klassischer Vorstand mit Doppelspitze und einem Beisitzer gewählt. Bis auf den „alten Hasen“ Thomas Joachim Klein, der schon zuvor Teil des Sprecher*innenrates war, und nun den männlichen Part der neuen Doppelspitze übernommen hat, rückten zwei ganz frische Mitglieder in den Vorstand nach. Für den weiblichen Part der Doppelspitze wurde Aylin Aydogan mit nur einer Gegenstimme gewählt. Zum Beisitzer wurde in einer Kampfabstimmung Sven Lehmann mit neun Stimmen durch Wahl bestimmt. Die ehemaligen Sprecher*innenratsmitglieder Claudia Watzlawik, Cemal Durgun, Markus Winterscheidt und Lucie Misini gaben ihren Posten gerne für diesen Generationenwechsel frei. Natürlich sind die zwei neuen Mitglieder, die beide zum ersten Mal bei einer Vorstandswahl des Ortsverbandes dabei waren, froh darüber, Thomas an ihrer Seite zu wissen, um auf sein langjähriges Wissen als Partei- und Vorstandsmitglied zurückgreifen zu können. Thomas erklärte gleich nach der Nominierung, wie er sich die Zukunft des Ortsverbandes vorstelle. Man werde verstärkt Präsenz auf der Straße zeigen und natürlich Hand in Hand mit dem Kreisvorstand zusammenarbeiten. Und auch Sven war gleich mit ein paar guten Ideen dabei. Unter Anderem schlug er vor, eine Bürgersprechstunde direkt zum Bürger auf die Straße zu bringen. Aylin möchte sich verstärkt um die junge Nachwuchs-Generation der Politikinteressierten kümmern, damit diese zukünftig aktiv linke Politik in unserer Stadt mit gestalten werden. Alle der Anwesenden waren sich einig, dass der bisherige Sprecher*innenrat einen guten Job gemacht hatte, gerade auch im Hinblick auf die vergangenen drei anstrengenden Wahlkämpfe. Der alte Vorstand wünscht dem neuen alles Gute für die nächsten zwei Jahre und bietet natürlich auch weiterhin seine tatkräftige Unterstützung für die zukünftige Arbeit im Ortsverband an. Wie sagte der langjährige Genosse Werner Schwamborn, der bei dieser Mitgliederversammlung die Versammlungsleitung innehatte: „Die Linke in Bergisch Gladbach ist auf einem guten Weg. Und ich bin mehr denn je davon überzeugt, in der richtigen Partei zu sein.“ Mit diesen aufmunternden Worten wurde die Mitgliederversammlung geschlossen. Im Anschluss gab es eine kleine Weihnachtsfeier mit Glühwein, Apfelpunsch und anderen Leckereien, um das anstrengende Wahljahr gemütlich abzuschließen. Weiterlesen


Markus Winterscheidt

Den Opfern zum Gedenken

Trotz Regen versammelten sich Einwohner aus Bergisch Gladbach, um an der St. Joseph Kirche in Heidkamp den Menschen zu gedenken, die am 9. November 1938, in der Reichsprogomnacht, den Nazi-Verbrechern zum Opfer fielen. Eine Rede schockte den Schreiber dieser Zeilen ganz besonders. So wurde darauf aufmerksam gemacht, dass an der Stelle, wo wir gerade standen, einst die Schreie vieler Folteropfer zu hören waren. Die blutigen Taten, die nur unweit der Kirche passierten, stoppten erst, nachdem Nachbarn sich über diese Schreie beschwerten. War es der Versuch der Anwohner, den Menschen zu helfen, oder störte sie wirklich nur das Geschreie? Diese Frage wurde an dem heutigen Vormittag aufgeworfen und nicht beantwortet. Bedenkt man der damaligen Zeit, so weiß man, war wohl beides möglich. Natürlich war eins der großen Themen der Einzug der rechtsextremen Partei AfD in den deutschen Bundestag. Ein Redner prangerte selbst die "etablierten" Parteien und deren rechtsruck an. Wir als Linke werden alles dafür tun, dass so etwas, wie vor 79 Jahren nie wieder passieren wird und wenn uns die "großen" Parteien noch so viele Steine in den Weg legen. Nie wieder Krieg - nie wieder Faschismus! Weiterlesen


Markus Winterscheidt

Den Opfern zum Gedenken

Trotz Regen versammelten sich Einwohner aus Bergisch Gladbach, um an der St. Joseph Kirche in Heidkamp den Menschen zu gedenken, die am 9. November 1938, in der Reichsprogomnacht, den Nazi-Verbrechern zum Opfer fielen. Eine Rede schockte den Schreiber dieser Zeilen ganz besonders. So wurde darauf aufmerksam gemacht, dass an der Stelle, wo wir gerade standen, einst die Schreie vieler Folteropfer zu hören waren. Die blutigen Taten, die nur unweit der Kirche passierten, stoppten erst, nachdem Nachbarn sich über diese Schreie beschwerten. War es der Versuch der Anwohner, den Menschen zu helfen, oder störte sie wirklich nur das Geschreie? Diese Frage wurde an dem heutigen Vormittag aufgeworfen und nicht beantwortet. Bedenkt man der damaligen Zeit, so weiß man, war wohl beides möglich. Natürlich war eins der großen Themen der Einzug der rechtsextremen Partei AfD in den deutschen Bundestag. Ein Redner prangerte selbst die "etablierten" Parteien und deren rechtsruck an. Wir als Linke werden alles dafür tun, dass so etwas, wie vor 79 Jahren nie wieder passieren wird und wenn uns die "großen" Parteien noch so viele Steine in den Weg legen. Nie wieder Krieg - nie wieder Faschismus! Weiterlesen

Die Fraktionsmitglieder


  • Kreistagsmitglied Alexandra von der Ohe - Fraktionsvorsitzende
  • Kreistagsmitglied Vera Lorenz
Sachkundiger Bürger*innen
  • Sachkundiger Bürger  Frank Albert von der Ohe
  • Sachkundiger Bürger  Rainer Dlugosch
  • Sachkundiger Bürger  Ralf Klöckner
  • Sachkundige Bürgerin Lucie Misini
  • Sachkundiger Bürger  Werner Schwamborn
  • Sachkundiger Bürger  Peter Tschorny
  • Sachkundige Bürgerin Marlies von der Weth
Besetzung Gremien


Kreisausschuss

Alexandra von der Ohe - Mitglied

Ältestenrat

Alexandra von der Ohe -  Mitglied

Jugendhilfeausschuss

Vera Lorenz - beratendes Mitglied

Peter Tschorny - Stellvertreter

Rechnungsprüfungsausschuss

Alexandra von der Ohe - Mitglied

Werner Schwamborn - Stellvertreter

Ausschuss für Arbeit, Soziales und Gesundheit

Frank Albert von der Ohe - Mitglied

Peter Tschorny - Stellvertreter

Marlies von der Weth - Stellvertreterin

Ausschuss für Finanzen und Beteiligungen

Alexandra von der Ohe -  Mitglied

Werner Schwamborn- Stellvertreter

Lucie Misini - Stellvertreterin

Ausschuss für Personal, Organisation und Gleichstellung

Vera Lorenz -  Mitglied

Werner Schwamborn - Stellvertreter

Lucie Misini - Stellvertreterin

Ausschuss für Schule, Sport und Kultur

Vera Lorenz -  Mitglied

Frank Albert von der Ohe - Stellvertreter

Lucie Misini - Stellvertreterin

Ausschuss für Umwelt und Planung

Rainer Schneider -  Mitglied

Rainer Dlugosch - Stellvertreter

Ralph Klöckner - Stellvertreter

Ausschuss für Verkehr und Bauen

Rainer Schneider -  Mitglied

Ralph Klöckner - Stellvertreter

Peter Tschorny - Stellvertreter

Zukunftsausschuss / RBK 2020

Rainer Schneider-  Mitglied

Lucie Misini - Stellvertreterin

Werner Schwamborn - Stellvertreter

Wahlprüfungsausschuss

Alexandra von der Ohe -  Mitglied

Werner Schwamborn - Stellvertreter

Interfrakt. Arbeitskreis Ehrung verd. Bürgerinnen & Bürger

Rainer Schneider -  Mitglied

Lucie Misini - Mitglied

Vera Lorenz - Stellvertreterin

Peter Tschorny - Stellvertreter

Arbeitskreis Landschaftsplanung

Werner Schwamborn -  Mitglied

Rainer Dlugosch - Stellvertreter

Interfrakt. Arbeitskreis Erweiterungsbau Kreishaus

Rainer Dlugosch -  Mitglied

Werner Schwamborn - Stellvertreter

JHA-Unterausschuss

  -  Mitglied

  - Stellvertreter


Adresse

Kreistagsfraktion DIE LINKE
Kreishaus
Raum 009
Am Rübezahlwald 7
51469 Bergisch Gladbach

fraktion-rbk@dielinke-rbk.de

Fon:   02202 / 13 20 11