Geschäftsstelle

info@dielinke-rbk.de

Sprecher*innenrat:

Lucie Misini
Konrad Wolfram
Claudia Watzlawik
Markus Winterscheidt
Susanne Winterscheidt

Mobil:0176 42165053 (Markus)

Kreisgeschäftsführer
& Schatzmeister

Klaus Reuschel-Schwitalla
Mobil: 015167513022

Anschrift:

DIE LINKE. Reinisch-Bergischer-Kreis
c/o Markus Winterscheidt
Steinstr. 10
51429 Bergisch-Gladbach

 

Pressearchiv

 

Presseerklärungen

29. August 2014 Fraktion DIE LINKE Wermelskirchen

Emminghausen bekommt neuen Verkehrsspiegel

Verkehrsteilnehmer, die aus der Nebenstraße „Zu den Häusern 49 – 63“ kommen, benötigen zur gefahrlosen Überquerung bzw. Abbiegen den dafür vorgesehenen Verkehrsspiegel. Pünktlich zur feuchten Jahreszeit zeigt der Spiegel was in ihm steckt, Feuchtigkeit, die es unmöglich macht, ein Fahrzeug zu erkennen. Ein Gebäude, unmittelbar an der Straße, lässt für beide Seiten keine Möglichkeit des Erkennens. Mehr...

 
25. August 2014 Thorn Seidel - Fraktion DIE LINKE Wermelskirchen

Kunstrasen: Fraktion DIE LINKE in Wermelskirchen fordert serösen Umgang mit Thema!

Leider wird durch die überhasteten und schlecht gemachten Anträge der WNK/UWG einerseits und der CDU/BüFo/Grüne andererseits das Thema Kunstrasenplätze zu einem politischen Sommertheater herabgewürdigt. Mehr...

 
18. August 2014 Konrad Wolfram - Ratsmitglied in Burscheid

Brief an den Bürgermeister der Stadt Burscheid

An den Bürgermeister der Stadt Burscheid Hiermit wende ich mich an Sie aufgrund eines Gespräch das am Freitag den 15.08.2014 auf unserer Sitzung stattgefunden hat und bei dem auch in Vertretung eine Betroffene hinsichtlich der Schülerbeförderung zur Realschule/Gesamtschule anwesend war. Natürlich ist uns auch bewusst, dass in diesem Punkt der Schulträger gefordert ist, hier umsichtig tätig zu werden. Dennoch sollte die Politik der Stadt hier ihren Einfluss geltend machen, damit die betroffenen BürgerInnen nicht weiter sprichwörtlich in der Luft hängen bei den weiteren Entscheidungen.  Mehr...

 
12. August 2014 Konrad Wolfram - Burscheid

Fahrtkostenberechnung Ev. Realschule und Gesamtschule Burscheid

Nachdem die Frage des Schulweges über die sogenannte Balkantrasse endlich geklärt wurde, kommt bereits der nächste Schock für die betroffenen Eltern. Hierbei geht es um die Fahrtkosten pro Schüler die sich zwischen 400,- Euro (z.B. Burscheid-Hilgen) und 550,- Euro (z.B. Leverkusen oder Dabringhausen) belaufen sollen. Dies kann bei manchen Eltern aber auch Alleinerziehern ein gewaltiges Loch in der oft nicht übermäßig gefüllten Haushaltskasse reißen.  Mehr...