DIE LINKE. Rheinisch-Bergischen Kreis: Der Kreisparteitag


Informationen:

Das höchste Organ des Kreisverbandes ist der Kreisparteitag. Er tagt als Kreismitgliederversammlung (Hauptversammlung gem. § 9 PartG). Er beschließt über alle grundsätzlichen politischen und organisatorischen Fragen des Kreisverbandes.

Der Kreisparteitag tagt mindestens einmal im Kalenderjahr. Der Kreisparteitag tritt regelmäßig im ersten Quartal eines jeden Jahres bis zum Aschermittwoch zusammen. Er ist unabhängig von der Zahl der erschienenen Mitglieder beschlussfähig, wenn er satzungsgemäß geladen worden ist. Er fasst seine Beschlüsse und wählt mit der einfachen Mehrheit der abgegebenen Stimmen der anwesenden Parteimitglieder, soweit die Kreissatzung, die Satzung von Landes- und Bundesverband oder anzuwendende gesetzliche Vorschriften nichts anderes vorsehen.

Einladungen / Tagesordnungen

Die nächste Mitgliederversammlung findet am

Satzungen, Verordnungen, Richtlinien